Untersuchungen an der historischen Mauer am Campus Kartause beginnen

Untersuchungen an der historischen Mauer am Campus Kartause beginnen

Archäologische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Bauexpertinnen und -experten werden am Mittwoch und Donnerstag, dem 12. und 13. August, die denkmalgeschützte Mauer am Außenbereich des Campus Kartause untersuchen und bewerten. Diese Arbeiten werden auch im Innen- und Außenbereich sowie auf dem Dach des eingeschossigen Gebäudes an der alten Mauer stattfinden.

Die Arbeiten dienen unter anderem der Vorbereitung der Beseitigungsanzeige des eingeschossigen Gebäudes an der östlichen Grenze des Grundstückes. Die Untersuchungen helfen ein klares Bild für einen behutsamen Rückbau der Anbauten an die historische Mauer zu verschaffen.

Menü schließen